Perfekt! Mitten im Dorf und noch dazu nur wenige Schritte von meinem Zuhause entfernt. Dieses Gebäude, dieser Ort, diese Räume – genau danach habe ich gesucht.

Schon früher wurden hier hochwertige Rohstoffe zu feinen Produkten verarbeitet – damals war es das Brot. Heute werden Obst und Kräuter zu edlen Bränden destilliert. Dass brenn. diesen wunderschönen und traditionsreichen Räumen einen neuen Zweck verleihen darf, macht mich besonders stolz.

Früher
Brote/Tag
ca. 300
Heute
Flaschen/Tag
ca. 18

Bizau ist eine kleine Gemeinde im Bregenzerwald. Hier ist brenn. zuhause – mitten im Dorf. Der Bregenzerwald ist weit über seine Grenzen hinaus bekannt für seinen respektvollen Umgang mit Traditionen – ohne die Augen vor neuen und innovativen Ideen zu verschließen. Den Blick über den sprichwörtlichen Tellerrand scheut man hier nicht. Die Schönheit und die Vielfalt der Natur ist den Menschen ebenso bewusst wie die Tatsache, dass sie dafür Sorge zu tragen haben. All diese Aspekte verkörpert auch brenn.

brenn. ist keine Schaubrennerei – das ist mir wichtig. Denn wenn man sich das Wort einmal genauer ansieht, sagt es aus, dass zu „Schauzwecken“ gebrannt wird.

brenn. ist aber eine funktionierende und laufende Brennerei, in der hochwertige Produkte hergestellt werden. Dennoch wird keinem die Türe vor der Nase zugeschlagen – im Gegenteil: Die Tür steht offen und wer vorbeikommen und sich das Ganze einmal anschauen möchte, ist herzlich Willkommen.

 

Öffnungszeiten

Donnerstag, Freitag
14 bis 18 Uhr
Samstag
8 bis 13 Uhr